STRASSEN

Bismarckplatz

Der Platz im Nordwesten der Neustadt wurde am 11. März 1901 nach Otto Fürst von Bismarck (1815-1898) benannt, einem der bedeutendsten dt. Staatsmänner des 19. Jh., Gründer und Kanzler des Deutschen Reiches (1871-1890). Bismarck hielt sich in den Jahren 1870/71 mehrere Monate in Mainz auf und wohnte im Haus Kupferberg . Er war der Gründer und 1. Kanzler des Deutschen Reiches.

Adresse

Neustadt im Netz e.V.
c/o caritas-zentrum Delbrêl
Aspeltstraße 10
55118 Mainz

Kontakt

Mail: nin@mainz-neustadt.de
Tel.: 0151 1922121
Tel.: 06131  6367034

Design your own website - Go here