STRASSEN

Hattenbergstraße

Lage: Zwischen Bismarckplatz und Zwerchallee

Die zunächst 1901 Hardenbergstraße genannte Straße wurde am 30. Okt. 1907 offiziell nach dem Hattenberg benannt. Sie ist seit 1934 bewohnt und war Standort des ehem. Schlacht- und Viehhofs.

Mobirise

 Der Werksverkauf der Schott-Glaswerke an der Hattenbergstraße. Dieser wurde im Jahr 2009 in die Haifa-Allee nach Bretzenheim verlegt. Dafür entstand an dieser Stelle die Produktionsstätte von Schott Solar.

Mobirise

Hattenbergstraße 10 - Das Verwaltungsgebäude der Schott-Glaswerke.
Dort stand früher der Schlacht- und Viehhof.

Mobirise
Mobirise
Mobirise
Mobirise
Adresse

Neustadt im Netz e.V.
c/o caritas-zentrum Delbrêl
Aspeltstraße 10
55118 Mainz

Kontakt

Mail: nin@mainz-neustadt.de
Tel.: 0151 1922121
Tel.: 06131  6367034

This page was designed with Mobirise