STRASSEN

Uhlandstraße

Mobirise

Benannt nach Johann Ludwig Uhland. Er wurde am 26. April 1787 in Tübingen geboren, studierte Rechtswissenschaft und Philologie. 1810/11 ging er nach Paris um Handschriftenkunde zu betreiben. 1812-1814 war er als Rechtsanwalt im Stuttgarter Justizministerium tätig. Zwischen 1830 und 1833 war Uhland Professor für deutsche Sprache und Literatur in Tübingen. 1848/49 betätigte er sich als Abgeordneter in der Frankfurter Nationalversammlung. 1850 zog er sich nach Tübingen als Privatgelehrter zurück. Dort starb Johann Ludwig Uhland am 13. November 1862.

Mobirise
Adresse

Neustadt im Netz e.V.
c/o caritas-zentrum Delbrêl
Aspeltstraße 10
55118 Mainz

Kontakt

Mail: nin@mainz-neustadt.de
Tel.: 0151 1922121
Tel.: 06131  6367034

Set up a free web page with Mobirise