STRASSEN

Wiesenweg

Lage: Zwischen Josefsstraße und Klemensstraße

Der Name stammt von einem ehemaligen Flurnamen im Gartenfeld

Mobirise

Zwischen dem Kaiser-Wilhelm-Ring und den Bahngleisen befindet sich noch
ein kleiner Abschnitt der Josefsstraße. Dort beginnt der Wiesenweg.
Hinter dieser Mauer waren vor einigen Jahren noch kleine Handwerksbetriebe.

Mobirise
Mobirise

Hier war vor dem zweiten Weltkrieg die "Dreherei Schauss".
Der frühere Anwohner Günter Marchot erinnert sich: "Man hat in einer verschütteten Kellergarage während meiner Kinderzeit ein DKW-Auto gefunden -WIE NEU !!! Nur 5 cm Staub drauf ..."

Mobirise

Günter Marchot: "Diese Häuser (Rückwärtige Ansicht Kaiser-Wilhelm-Ring und Klemensstraße) wurden alle nach dem Krieg neu errichtet. Der betonierte Hof hat gehalten. Darunter, wo die Tore sind, war die "Dreherei Schauss". Wir spielten auch in dieser alten Werkstatt. Man muss sich nur Tore und Fenster wegdenken, da waren nur "Löcher".

Mobirise

Verfallene Hütten am Wiesenweg im Schatten des Stellwerkes

Mobirise
Mobirise

Am Ende des Wiesenweges führt eine Treppe hoch zur Klemens- und Pankratiusstraße

Mobirise

Blick von oben auf den Wiesenweg

Adresse

Neustadt im Netz e.V.
c/o caritas-zentrum Delbrêl
Aspeltstraße 10
55118 Mainz

Kontakt

Mail: nin@mainz-neustadt.de
Tel.: 0151 1922121
Tel.: 06131  6367034

Website was created with Mobirise